Online Casinos ohne Lizenz – Top Casinos ohne Deutsche Lizenz

online casinos ohne lizenz

Wer von einem Online Casino ohne Lizenz hört, mag zunächst erwarten, dass ein solcher Anbieter komplett ohne Lizenz agiert. Doch tatsächlich ist die Bezeichnung nicht ganz richtig, denn bei einem Casino ohne Lizenz handelt es sich lediglich um einen Anbieter ohne deutsche Lizenz. Stattdessen verfügen die besten Internet-Anbieter über eine internationale Konzession, die das Spielen in so ziemlich allen Ländern ermöglicht und die Betreiber gut reguliert. Das sorgt für Sicherheit und Spielerschutz.

Top Casinos Ohne Lizenz 2022-2023

Schnell Wetten Casino logo

⚡️ Neues Casino Ohne Konto
💰 10% Cashback Bonus
🤑 Schnelle Auszahlungen
Jetzt Spielen

TrueFlip Casino logo

⚡️ Casino Ohne Konto
💰 €750 Bonus + 75 Free Spins
🤑 Blitzschnelle Einzahlung
Jetzt Spielen

MountGold Casino logo

⚡️ Pay N Play Casino
💰 10% Cashback Bonus
🤑 Vertrauenswürdiges Casino
Jetzt Spielen

Refuel Casino logo

⚡️ No Account Casino
💰 10% Cashback Bonus
🤑 Superschnelle Abhebungen
Jetzt Spielen

Was ist ein Casino ohne deutsche Lizenz?

Der Name ist hier Programm, denn es handelt sich um Online Casinos, die keine Glücksspiellizenz aus Deutschland besitzen, sondern aus einem anderen Land. Gängige Alternativen sind Malta, Curacao, Gibraltar, Estland und zahlreiche weitere EU-Ländern.

Bis 2021 gab es keine Casinos ohne deutsche Lizenz, denn erst seit Juli des Jahres gibt es überhaupt eine Casino Lizenzen aus Deutschland. Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) vergibt seitdem Konzessionen zum Betrieb von Online Casinos und Sportwetten-Anbieter von deutschen Unternehmen für deutsche Spieler.

Warum suchen Spieler Casinos ohne deutsche Lizenz?

Made in Germany ist ein Gütesiegel, das international Anerkennung findet. Wenn es allerdings um Online Casinos geht, spricht es nicht jeden Spieler an. Der Grund dafür liegt an den zahlreichen Beschränkungen, die mit der deutschen Lizenz einhergehen. Für Spieler wie auch Betreiber fallen verschiedene Limitierungen an, die den Spielspaß beeinflussen. 

Laut Angaben der Regierung sind diese Beschränkungen in erster Linie zum Spielerschutz gedacht, denn sie sollen verantwortungsvolles Spielen fördern und die gängigen Gefahren vom Online Glücksspiel eindämmen.

Wer bereits im Online Casino gespielt hat, wird wissen, dass es in der Regel verschieden Maßnahmen wie Einzahlungs- und Spiellimits gibt, die man sich selbst setzen kann. Im Casino mit deutscher Lizenz sind diese Limits aber vorgeschrieben und können nicht umgangen werden. 

Diese Einschränkungen gelten im Casino mit deutscher Lizenz 

Um welche Limits geht es genau? Hier sind alle Beschränkungen auf einen Blick:

  • monatliches Einzahlungslimit von 1.000 € für alle lizenzierten Anbieter (nicht pro Casino/Wettanbieter)
  • Einsatzlimit von 1 € an Spielautomaten
  • 5-Sekunden-Regel an Online-Slots: Zwischen jeder Drehung müssen 5 Sekunden vergehen
  • An Spielautomaten gibt es keine Auto-Play-Funktion
  • Progressive Jackpot-Spiele dürfen nicht angeboten werden
  • Live Casino Spiele sind verboten

Glücksspielstaatsvertrag 2021

Wie sind diese Einschränkungen überhaupt zustande gekommen? Grund ist der neue Glücksspielstaatsvertrag, der seit Juli 2021 in Deutschland gilt und den Markt reguliert. Dieses Gesetz stellt den Spielerschutz in den Mittelpunkt und hat daher diese Regeln eingeführt.

Der Glücksspielstaatsvertrag entstand, weil sich zuvor die einzelnen Bundesländer nicht einigen konnten. Bis dahin waren Online Casinos in Deutschland eigentlich verboten, wurden aber toleriert. Das einzige Bundesland, welches den Glücksspielmarkt im Internet versuchte zu regulieren, war Schleswig-Holstein. Dort vergab man seit 2012 bereits eigene Lizenzen, allerdings galten diese nur für die Bewohner und nicht für den Rest des Landes. Der Markt war also ziemlich klein und der Großteil Deutschland stand weiterhin ohne lizenzierte Casinos da.

Letztendlich ließen sich Online Casinos nicht verbieten, denn die Spieler zog es einfach zu Casinos ohne deutsche Lizenz. Malta und Curacao waren (und sind es immer noch) die beliebtesten Alternativen, an die sich deutsche Spieler gewendet hatten. Dank des neuen Gesetzes muss kein Spieler mehr im Casino ohne Lizenz spielen. Wer mit den Einschränkungen allerdings nicht einverstanden ist und beispielsweise mehr einzahlen oder mehr einsetzen möchte, greift nun wieder zum Casino ohne deutsche Lizenz.

OASIS Sperrsystem

Ein wichtiger Teil des Glücksspielstaatsvertrages, der nicht unerwähnt bleiben soll, ist das OASIS-Sperrsystem. Hierbei handelt es sich um eine zentrale Datenbank, mit der alle in Deutschland lizenzierten Anbieter verbunden sind.

Sobald sich ein Spieler für einen kurzzeitigen oder auch langfristigen Selbstausschluss entscheidet, wird das im OASIS-Sperrsystem vermerkt. Dieser Spieler hat danach keinerlei Zugriff mehr auf die Online Casinos und kann sich bei keinem Betreiber einloggen oder registrieren. Die Daten werden ständig mit der Datenbank abgeglichen, um Anmeldeversuche zu verhindern. Ist man einmal in dieser Datenbank drin, gibt es kein Entkommen und man kann für sein Leben lang gesperrt. 

Damit punkten Online Casinos ohne Lizenz

Online Casinos ohne Lizenz überzeugen Spieler damit, dass es keine bis wenige Einschränkungen gibt, aber dennoch ein sehr hohes Maß an Sicherheit geboten wird. Spieler haben die Möglichkeit, mehr als 1.000 € im Monat einzuzahlen, können sich aber trotzdem bei Bedarf eigene Einzahlungslimits festlegen. Diese gelten dann nur für das Casino selbst und können ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Einzahlungslimit umfassen, ganz wie es sich Spieler wünschen.

Eines der größten Pluspunkte ist das nicht vorhandene Einsatzlimit an Spielautomaten. Im Casino ohne deutsche Lizenz können Spieler mehr als 1 Euro pro Spin einsetzen und auch größere Gewinne erzielen. Ganz wie es ins Budget passt, können somit ganz kleine Einsätze, aber auch riesige Spieleinsätze, wie sie von High Rollern besonders geliebt werden, platziert werden.

Besondere Features und höhere RTP

Außerdem gibt es die Auto-Play-Funktion, mit der mehrere Spins automatisch nacheinander ablaufen. Gleichzeitig gibt es auch eine viel größere Auswahl an Spielen, denn es können mehr Spiele-Hersteller angeboten werden. Im Casino ohne deutsche Lizenz sind auch Software-Entwickler zu finden, die bei deutschen Anbietern fehlen.

Ein wichtiger Punkt ist auch die Auszahlungsquote der Spielautomaten im Casino ohne Lizenz. Laut dem deutschen Glücksspielstaatsvertrag müssen pro Einsatz an Slots 5,3 % Einsatzsteuer an den Staat abgetreten werden. Damit es sich für die Betreiber lohnt, muss die Auszahlungsquote (RTP) niedriger sein. Aber im Casino ohne deutsche Lizenz ist das nicht der Fall, weswegen man dort auch auf Spielautomaten mit einer RTP von 96 % (z. B. Book of Dead) oder sogar bis zu 99 % (wie beim Slot Mega Joker, 1429 Uncharted Seas, Book of 99).

Hinzu kommen größere Bonus-Angebote, da höhere Einzahlungen möglich sind und generell eine breite Palette an Zahlungsmethoden für schnelle, sichere und bequeme Ein- und Auszahlungen. In manchen Casinos ohne Lizenz kann auch mit Kryptowährungen eingezahlt werden.

Diese Lizenzen sind häufig im Online Casino zu finden

Neben der deutschen Glücksspiellizenz gibt es viele international angesehene Aufsichtsbehörden, die Lizenzen ausstellen und Betreiber regulieren. Für Spieler aus Europa sind dabei die folgenden Lizenzgeber besonders interessant.

Malta Gaming Authority (MGA)

Die Malta Gaming Authority (MGA) ist die nationale Glücksspielaufsicht der Mittelmeerinsel Malta und eine der renommiertesten Behörden der Branche. Seit über zwei Jahrzehnten stellt die MGA Lizenzen für Betreiber aus, die dadurch ihre Glücksspiele in zahlreichen Ländern der Welt anbieten können. Für lange Zeit waren Casinos mit Lizenz aus Malta die erste Anlaufstelle für deutsche Spieler und auch nach Einführung der deutschen Lizenz zieht es Viele dorthin.

Das liegt nicht zuletzt daran, dass es keine Beschränkungen in Hinsicht auf Einzahlungen und Einsätze gibt. Spieler können bei diesem Casino ohne deutsche Lizenz auf eine größere Auswahl an Spielen zugreifen. Auf Malta sind übrigens auch sehr viele der Live Games Anbieter ansässig, wie Evolution Gaming oder Pragmatic Play Live.

Curacao

Die Karibikinsel Curacao verfügt über die älteste Glücksspielbehörde der Welt, welche schon in den frühen 1990er Jahren Lizenzen für Online Casinos ausstellte. Casinos ohne deutsche Lizenz, die jedoch in Curacao lizenziert sind, können als Zahlungsmethode auch Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum und viele weitere anbieten. Das ist bislang bei Betreibern mit Lizenz aus der EU nicht möglich.

EU-Lizenzen

In den letzten Jahren hat sich der Glücksspielmarkt innerhalb der EU rasant entwickelt und zahlreiche Länder haben eigene Behörden zur Regulierung des Online-Marktes auf die Beine gestellt. Nicht nur Deutschland vergibt inzwischen Lizenzen, auch beispielsweise Rumänien, Estland, Dänemark, Niederlande und Schweden.

Meist sind diese Glücksspiellizenzen nur für den heimischen Markt gedacht und nicht wie die Lizenz der Malta Gaming Authority für Spieler aus anderen Ländern zugänglich. Es zeigt aber, dass in die Zukunft von Online Casinos investiert wird und es eine ganze Menge Casinos ohne deutsche Lizenz und dafür mit EU-Lizenz gibt.

Verfügbare Casino Spiele im Casino ohne deutsche Lizenz 

Spielautomaten

Das Angebot an Casino-Spielen bei Casinos ohne Lizenz kennt so gut wie keine Grenzen. Von klassischen Spielautomaten bis zu den neuesten Video-Slots mit Animationen, Bonus Features und anderen Innovationen gibt es tausende Casino-Slots, die man ausprobieren möchte.

Tischpiele & Live Casino Spiele

Darüber hinaus wird eine Reihe von Tischspielen wie Roulette, Blackjack, Baccarat und Poker angeboten. Diese Spiele gibt es im Casino ohne deutsche Lizenz nicht nur als virtuelle Spiele, sondern auch mit Live Dealer! Im Live Casino werden die Karten von einem echten Croupier ausgelegt, der per Video-Stream auf den Bildschirmen erscheint. Diese besondere Art von Spielen sind seit einigen Jahren ein Standard im jedem guten Online Casino und bei deutschen Anbietern leider nicht zu finden.

Progressive Jackpots

Eine weitere beliebte Art von Casino-Spiel sind die progressiven Jackpot-Slots, die ebenfalls nur noch im Casino ohne deutsche Lizenz anzutreffen sind. Bei diesen Automaten wird ein Teil des Einsatzes von Spielern aus der ganzen Welt in einen Jackpot gepackt. Sobald jemand es schafft, den Jackpot zu knacken, wird der Gesamtgewinn an den Spieler ausgezahlt. Bei Spielen wie Mega Moolah oder Major Millions können die Jackpot-Gewinne mehrere Millionen Euro betragen.

Sportwetten

In die Kategorie von Glücksspielen fallen auch Sportwetten. Nicht jedes Online Casino ist auch ein Sportwetten-Anbieter, doch einige Casinos ohne deutsche Lizenz bedienen beide Optionen. Wer sich eine Auszeit von Slots nehmen will, kann auch zahlreiche Sportwetten auf verschiedene Sportarten wie Fußball, Tennis, Golf, Eishockey und viele mehr platzieren.

Bonus-Angebote im Casino ohne Lizenz

Für viele Spieler im Online Casinos sind attraktive Bonus-Aktionen das A und O. Dank eines Casino Bonus erhält man ein höheres Spielguthaben und kann größere Gewinnchancen nutzen. Im Casino ohne deutsche Lizenz gibt es größere Bonus-Angebote, da Einzahlungen nicht limitiert sind.

Betreiber sind daher in der Lage, mehr Bonus anbieten zu können und werden bei den Promotionen sehr kreativ. Es ist nicht unüblich 100 % Bonus, 200 % Bonus oder sogar größere Boni zu finden. Häufig erhält man dann auch Freispiele dazu.

Diese Bonus-Angebote sind im Casino ohne deutsche Lizenz üblich:

  • Willkommensbonus für neue Spieler
  • Einzahlungsbonus für bestehende Spieler
  • Bonus ohne Einzahlung für besondere Anlässe
  • Cashback auf Verluste in bestimmten Zeiträumen
  • VIP-Bonus und attraktive Treue-Programme

Ein- und Auszahlungen bei Online Casinos ohne Lizenz

Ein sehr wichtiger Punkt bei der Wahl eines guten Online Casinos ohne Lizenz ist die Verfügbarkeit von Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen. Die Methoden sollten vielfältig sein und zum Beispiel Kreditkarten wie Visa und MasterCard, E-Wallets wie Skrill, Neteller, Pay n play casino, und Online Banking Lösungen wie Trustly, Sofort oder Volt casino umfassen. Auch Prepaid-Karten wie Paysafecard oder Neosurf sind bei Spielern beliebt und sorgen für sichere Einzahlungen. 

Wer mit Kryptowährungen wie Bitcoin ein- und auszahlen will, kann das bei vielen Casinos mit Curacao Lizenz tun. Natürlich gilt für alle Transaktionen, dass sie über eine hochsichere, verschlüsselte Verbindung abgewickelt werden und jederzeit bestens geschützt sind. Es sollten idealerweise auch keine Gebühren anfallen. Bei manch einem Casino ohne deutsche Lizenz kann für Auszahlungen eine Gebühr verlangt werden, zum Beispiel wenn mehr als eine Auszahlung pro Woche angefordert wird.

Vor- und Nachteile

Online Casinos ohne Lizenz bieten zahlreiche Vorteile, die oben genannt wurden. Hier sind die Vor- wie auch die Nachteile dieser Casinos zusammengefasst:

Vorteile:

  • Einzahlungen über 1.000 € im Monat möglich
  • größere Einsätze als 1 € an Slots möglich
  • Auto-Play-Funktion verfügbar; es gilt keine 5-Sekunden-Regel
  • Sicher & seriös dank internationaler Lizenz
  • progressive Jackpots und Live Casino Spiele verfügbar
  • große Auswahl an zuverlässigen Zahlungsmethoden, inkl. Kryptowährung
  • Oftmals deutschsprachiger Support
  • ukrative Bonus-Aktionen

Nachteile:

  • nicht von deutscher Glücksspielaufsicht lizenziert
  • Spieler müssen selbst Limits einrichten
  • Nicht immer deutschsprachiger Support verfügbar

Fazit: Casinos ohne deutsche Lizenz sind eine sichere Wahl für Spieler

Wer die Einschränkungen deutscher Online Casinos umgehen möchte, findet bei Casinos ohne deutsche Lizenz eine sehr gute Alternative. Anbieter mit renommierter Lizenz aus Malta, Curacao oder anderen Ländern legen großen Wert auf Sicherheit und stellen ein rundum unterhaltsames, sicheres und lohnendes Spiel-Angebot zur Verfügung.

Dank vieler Vorteile sind diese Online Casinos eine gute Wahl für deutsche Spieler, die keine Limits vorgeschrieben bekommen möchten und dennoch verantwortungsvoll in sicherer Umgebung spielen möchten.

FAQs – Häufig gestellte Fragen zu Online Casinos ohne Lizenz

Haben Casinos ohne Lizenz gar keine Lizenz?

Nein, die Rede ist von Online Casinos ohne deutsche Lizenz. Diese Anbieter verfügen über eine andere internationale Glücksspiellizenz, zum Beispiel aus Malta, Gibraltar, Curacao, Estland oder anderen Ländern.

Sind Casinos ohne deutsche Lizenz sicher und seriös?

Die hier vorgestellten Online Casinos ohne Lizenz sind sicher, denn sie verfügen über eine internationale Lizenz und befolgen hohe Sicherheitsstandards.

Gibt es im Casino ohne Lizenz Einschränkungen?

Nein, anders als bei deutschen Casinos gilt bei diesen Anbietern kein voreingestelltes Einzahlungslimit oder Einsatzlimit an Slots. Es gibt eine größere Auswahl an Casino-Spielen wie Slots, Live Casino Spiele, Jackpots und vieles mehr.

Gibt es einen Bonus im Casino ohne Lizenz?

Ja, so ziemlich alle Anbieter schenken neuen Spielern einen Willkommensbonus auf die ersten Einzahlungen. Oftmals beinhaltet das Angebot auf Freispiele. Zusätzlich gibt es regelmäßig für bestehende Spieler Promotionen wie Einzahlungsbonus, Bonus ohne Einzahlung, Cashback. VIP-Bonus, Freispiele und mehr.